Léon Breitling gründete 1884 im Schweizer Uhrenparadies La Chaux-de-Fonds seine mittlerweile weltbekannte Uhrenmanufaktur. Die Uhrenmanufaktur Breitling ist berühmt für Uhren im Bereich Flugwesen und Weltraum.

Das wohl berühmteste Breitling-Modell, den Navitimer, gibt es mittlerweile in verschiedenen Versionen. Ob der Navitimer 01 mit kunstvoll rotem Sekundenzeiger und schwarzem Zifferblatt, der Breitling Navitimer GMT mit pfiffig durchsichtigem Gehäuseboden oder der Navitimer World, der mit seinem mehrfachem Zeitzonensystem bestmögliche Lesbarkeit bietet - unter den Breitling Navitimer Uhren finden Sie Ihren Favoriten. Wie jedes Modell von Breitling ist auch jeder Navitimer Chronograph mit einem COSC-zertifizierten Werk ausgestattet. Weiterlesen

 

Hier geht's zur Herstellerseite »

 

 

Im Schweizer Jura gründet Léon Breitling 1884 seine Werkstatt und beschließt, sich einem ebenso exklusiven wie anspruchsvollen Bereich zu widmen: Chronographen und Zählern, Präzisionsinstrumenten für Sport, Wissenschaft und Industrie. Dank ihrer hochwertigen Produkte und ihrer steten Freude an Innovationen begleitet die Marke die verehrten sportlichen Veranstaltungen und Autorennen – sowie die ersten herausragenden Leistungen der Luftfahrt.

 

Als Wegbereiter des Armbandchronographen erfindet Breitling 1915 den ersten unabhängigen Chronographendrücker. 1923 perfektioniert die Firma das System und trennt die Funktionen Start/Stopp und Nullstellung. Diese patentierte Erfindung ermöglicht es, mehrere aufeinanderfolgende Zeiterfassungen zu addieren, ohne den Zeiger auf Null zu stellen – für Messungen von Zeit mit hoher Genauigkeit ideal.

 

1934 kreiert Breitling den zweiten unabhängigen Drücker für die Nullstellung und verleiht dem Chronographen letztendlich sein modernes Gesicht. Dieser entscheidende Fortschritt wird von der Konkurrenz augenblicklich kopiert. 1969 stellt die Firma sich einer der größten Herausforderungen des 20. Jahrhunderts und präsentiert den ersten Chronographen mit Automatikaufzug. 1984 verhilft Breitling dem mechanischen Chronographen zu einem Revival und lanciert die berühmte Chronomat, die in der Folge zum beliebtesten Modell wird. Mit der Kreation des Kalibers 01 – dem besten, vollumfänglich in den Ateliers der Breitling Chronométrie konzipierten und gefertigten automatischen Chronographenwerk – schreiben hauseigene Ingenieure 2009 einmal mehr Chronographengeschichte.